PM Freie Wähler NRW: Absage an Laschets Impfpflicht durch die Hintertür

Spitzenkandidat Krafczyk:  Kinder vor Schulstart schützen statt Bewegungsfreiheit eindämmen

Angesichts der Äußerungen des Ministerpräsidenten Laschet im Umfeld der Bund- Länderkonferenz sprechen sich die Freien Wähler in NRW nachdrücklich gegen eine Impfflicht aus. Dies müsse die Entscheidung eines jeden Einzelnen bleiben und dürfe nicht verpflichtend werden, ob direkt oder indirekt.

Vor diesem Hintergrund kritisiert der Landesvorsitzende und NRW-Spitzenkandidat Markus Krafczyk die Äußerungen Laschets, wonach die Testpflicht bei gleichzeitiger Abschaffung kostenloser Testmöglichkeiten deutlich ausgeweitet werden sollen, scharf.

„Es ist richtig Punkte und Orte des öffentlichen Zusammenkommens zu schützen und sie Geimpften und Getesteten zugänglich zu machen, um das Risiko von Neuinfektionen einzudämmen und die bereits anrollende vierte Welle einzudämmen. Statt sich jedoch einen Impfzwang durch die Hintertür einzuführen, sollte sich Herr Laschet endlich um die Orte des Zusammenkommens in Landeshoheit kümmern. Bei den Schulen versagt die Landesregierung hier nach wie vor kläglich. Belüftungssysteme in Klassenräumen, Digitalisierung des Schulunterrichts, landeseinheitliche Hygiene-Standards im Unterricht und angemessene Ausstattung der Schulen mit Desinfektion. Überall hier ist das Land schlecht aufgestellt und gefährdet unsere Jugend, damit muss nun Schluss sein! Laschet muss endlich in NRW liefern!“ mahnt Markus Krafczyk eindringlich an.

Die Freien Wähler sprechen sich für intelligente und zielführende Maßnahmen aus, welche das Öffentliche Leben möglichst wenig beeinträchtigen und trotzdem Infektionsschutz bieten. Hierzu zählt der flächendeckende Einsatz von Lüftungsanlagen in öffentlichen Gebäuden, der gezielte Einsatz von FFP2-Masken statt Ausschluss von Menschen und Schließungen von Läden sowie Bildungs- oder Kultureinrichtungen.

V.l.n.r.: Georg Alsdorf, Kai Hemsteeg, Markus Krafczyk, Hanneke Hellmann
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments